Hochofen - Museum Neue Hütte - Schmalkalden - Hochofenwerk von 1835 - 1300 Jahre Eisen- und Stahlwarenproduktion
Hochofen - Museum Neue Hütte - Schmalkalden - Hochofenwerk von 1835 - 1300 Jahre Eisen- und    Stahlwarenproduktion

Aktuelle Veranstaltungen

Sonderausstellung 7.9.2019 - 1.3.2020

Das Handelshaus von Adolph Fuchs an der Salzbrücke in Schmalkalden - Tausend kleine Dinge -

Die Ursprünge eines be- kannten Handelshauses - Tausend kleine Dinge - in Schmalkalden werden be- leuchtet. Wie funktionierte der Handel mit Schmalkalder Kleineisenwaren im 19.Jh.? Wer waren diese Händler und welche umfangreichen Organisationen waren notwendig für den Erfolg. Natürlich spielte die Familie eine wichtige Rolle, auch wie gut die Familienbande be- wahrt wurde. Das Waren- lager in der Ausstellung ist wieder gut gefüllt. Der Händler bekam täglich 2-3 Bestellungen ins Haus und mußte manchmal erst die Wünsche entziffern, wie z.B. 1000 Ahlenhefte oder 12 Dutzend verschiedene Zangen. Eine spannende Zeitreise mit Querverbindungen zur Schmalkalder Stahlgewerkschaft und einer bekannten Bäckerei.

(Fotoarchiv Schloss Wilhelmsburg)

 

Veranstaltungen 2019

19./20.April Sonderführungen jeweils 14 Uhr zur Geschichte und Funktion des Holzkohlehochofen

 

1.Mai Sonderführung 14 Uhr zum Hochofenwerk und 1300 Jahre Metallgewerbe Region Schmalkalden

 

18.Mai Eröffnung Sonderausstellung 10 Uhr

          "Von der Schmiede zur Fabrik und ins Museum - eine Erfolgsgeschichte der Holzbohrerfertigung in Schmal-

          kalden, begründet am 18.3.1849"  (Dauer der Ausstellung bis 25.8.2019)

 

18.Mai Schauschmieden, Führungen und Basteln 10 - 17 Uhr

          Schauschmieden von Nägeln und Holzbohrern, Führungen am Hochofen, Gestalten eines historischen

          Katalogblattes und eines Mini-Bohrerlexikon, Bohren mit alten Bohrern

 

5.Juni Industrie-Cafe 15 Uhr - im Hüttencafe

          Vortrag und Gespräche zu historischen Katalogen der Werkzeugindustrie Schmalkaldens und ungeklärten

          Museumsobjekten bei Kaffee und Kuchen

          Anmeldung erforderlich!

 

6.Juli Schauschmieden von Nägeln und Holzbohrern 13 - 17 Uhr

 

10.Juli - 16.August Ferienangebot Mittwoch bis Sonntag 10 - 16 Uhr

          Basteln für Schulanfänger, Ausprobieren alte und neue Karten- und Brettspiele für Groß und Klein

 

7.September Eröffnung Sonderausstellung 14 Uhr

          "Geschichte des Handelshauses Adolph Fuchs an der Salzbrücke in Schmalkalden - Tausend kleine Dinge"

          (Dauer der Ausstellung bis Februar 2020) ev. 13 - 17 Uhr Schauschmieden

          Die geplante Museumsnacht fällt wegen der Feierlichkeiten in der Weidebrunnergasse 13 aus.

 

3.Oktober 2019 - 30 Jahre Museum Neue Hütte - Tag der offenen Tür

       14 Uhr Festakt mit Liedern der Musikschule Schmalkalden von

                  1959 "Der Bergmann" und "Schmalkalder Zangenschmied"

                  Interessierte sind zum Festakt herzlich eingeladen!

       Der Tag bietet die Möglichkeit das Museum im Ganzen kennen zu

       lernen - 1300 Jahre Geschichtliches.

       ab 13 Uhr Museumsfest: Schatzsuche mit der Schmiedezange,  Schau-

       schmieden von Nägeln und Holzbohrern, Flohmarkt zugunsten von

       Restaurierungen, Seifenblasenwagen, Hüpfburg und Basteln mit dem

       Familienzentrum, Malangebote aus der Museumspädagogik

       15-17 Uhr Country-Musik mit Heike Venter aus Bad Liebenstein

       15/16/17 Uhr Führungen am Hochofen

       Aus Anlass des Jubiläums wird die Veranstaltung kostenfrei sein.

       Für das leibliche Wohl sorgt das Hüttencafe mit Biergarten.

 

23.Oktober Industrie-Cafe 15 Uhr - im Hüttencafe

          Vortrag bei Kaffe und Kuchen - "Das Salzwerk von Schmalkalden"

          Anmeldung erforderlich!

 

31.Oktober Sonderführung 14 Uhr zur Geschichte und Funktion des Hochofenwerkes Neue Hütte

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mitglied im Zweckverband Kultur Schmalkalden